Unternehmen

4 wesentliche Gestaltungselemente zur Verbesserung des Wohlbefindens am Arbeitsplatz.

Das Wohlbefinden am Arbeitsplatz ist erwiesenermaßen ein Schlüsselfaktor für die Produktivität von Arbeitnehmern und Unternehmen. In dieser Hinsicht ist die Gestaltung eines komfortablen Arbeitsplatzes ein Schlüsselfaktor. Wir von Cruso entwerfen Möbel, in denen Sie sich im Büro wohlfühlen und die umweltfreundlich und ergonomisch sind. Lesen Sie mehr über diese Grundlagen in diesem Artikel.
Morgen-Bild

1. Sich zu Hause fühlen

Es versteht sich von selbst, dass seit der Krise von Covid 19 Gesundheitsmaßnahmen die Zunahme der Telearbeit stark gefördert haben. Diese Veränderung hat sich für viele Menschen als vorteilhaft erwiesen, da sie dadurch ihren Stress reduzieren und gleichzeitig die Produktivität und Effizienz ihrer beruflichen Aufgaben verbessern können.

Darum geht es beim Resimercial (Residential & Commercial) Design, einem neuen Trend bei der Gestaltung von Arbeitsräumen, der auf die Schaffung von formellen und informellen Räumen für Mitarbeiter setzt. Diese neue Methode, die sich in Co-Working-Spaces wie Morning großer Beliebtheit erfreut, stellt die zwischenmenschlichen Beziehungen in den Mittelpunkt des beruflichen Geschehens.

2. Entscheidung für umweltverträgliche Möbel

Das ökologische Engagement ist definitiv eine Säule der unternehmerischen Werte im Jahr 2022. Daher ist es wichtig, dass sich diese Werte in den ausgewählten Möbeln widerspiegeln.

Bei Cruso achten wir darauf, diese Werte zu respektieren, um unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Sei es durch die Auswahl unserer Rohstoffe von lokalen Akteuren, durch die Entwicklung widerstandsfähiger Designs oder durch die Reduzierung der Auswirkungen des Transports durch die Verpackung.

3. Natur einbeziehen

Die letzten Jahre haben es uns ermöglicht, uns wieder auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist: die Natur.

Neben dem ästhetischen Aspekt der Begrünung des Büros sind auch die Auswirkungen auf die Arbeitsmoral und die Gesundheit der Mitarbeiter erwiesen. Pflanzen haben wirklich positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden:

- Höhere Produktivität
- Weniger Stress
- Geringere Müdigkeit
- Weniger Reizbarkeit
- Weniger Migräne

4. Ergonomische Möbel

Einer der wichtigsten Faktoren für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz ist der Komfort der Mitarbeiter. Die Herausforderung der Ergonomie liegt in der Optimierung von Möbeln, die Effizienz ermöglichen und gleichzeitig ein gewisses Maß an Komfort bieten.

Keiji Takeuchi wollte dies mit dem Springack Lounge Chair unterstreichen, indem er einen Stuhl entwarf, der dank seiner Struktur, die der Form des Rückens folgt, einen stabilen und sicheren Sitz bietet.

Ähnliche Produkte

Neueste Stories